13.11.2013

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände: Empfehlungen des Sachverständigenrats ernst nehmen

Zum Jahresgutachten 2013/2014 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung erklärt die BDA:
Die Empfehlungen des Sachverständigenrates kommen zur rechten Zeit. Überzogene Regulierungen des Arbeitsmarktes und ausufernde Staatsausgaben sind in der Tat rückwärtsgewandte Politik. Zu Recht mahnt der Sachverständigenrat, jetzt nicht vermeintliche Wohltaten zu verteilen, die eine dauerhafte Belastung für die ohnehin angespannten Sozialsysteme darstellen.

Vor allem die Mahnung vor einer weiteren Regulierung der Beschäftigungsverhältnisse ist von großer Bedeutung. Deutschland darf die Erfolge der Arbeitsmarktreformen der zurückliegenden Jahre nicht leichtfertig aufs Spiel setzen.

Zur Sicherung einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung brauchen wir zudem einen verlässlichen Masterplan zur Energiewende und eine grundlegende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Energie muss für Wirtschaft und Verbraucher bezahlbar sein.


PRESSE - INFORMATION Nr. 059/2013, 13. November 2013

Die Presse - Information Nr. 059/2013 steht Ihnen als pdf-Dokument unter "weiterführende Informationen" zum Download zur Verfügung
.
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN