24.06.2013

Career-in-germany.net unterstützt Unternehmen und Zuwanderer

Zu der heute freigeschalteten Online-Plattform career-in-germany.net erklärt die BDA:
Die deutsche Wirtschaft steht angesichts zunehmender Fachkräfteengpässe vor enormen Herausforderungen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen wir nicht nur alle inländischen Potenziale für Qualifikation und Beschäftigung erschließen, sondern auch weiter um Fachkräfte aus dem Ausland werben.

In manchen Regionen und Branchen kann der Bedarf an qualifizierten und hochqualifizierten Fachkräften schon heute nicht gedeckt werden. Dieser Trend wird sich in den nächsten Jahren weiter verstärken. Das gefährdet die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und damit den Wohlstand in unserem Land. Umso wichtiger ist es, bereits jetzt in die Ausbildung von Jugendlichen aus der EU zu investieren und im Ausland gezielt um Fachkräfte zu werben.

Die Online-Plattform career-in-germany.net übernimmt eine wichtige Lotsenfunktion im breitgefächerten und schwer überschaubaren Informationsangebot für zuwanderungsinteressierte Fachkräfte und Unternehmen. Sie bündelt wichtige Informationen zur Unterstützung, Vernetzung und zum bereits bestehenden Engagement im Bereich der Zuwanderung. Darüber hinaus bietet das Onlineportal eine Plattform für den Austausch erfolgreicher Praxisbeispiele aus Unternehmen und Verbänden. Career-in-germany.net wendet sich an Unternehmen in Deutschland sowie auch mit einer englischen Version an ausbildungsinteressierte Jugendliche in der EU und Fachkräfte im Ausland.

PRESSE - INFORMATION Nr. 036/2013, 24. Juni 2013

Die Presse - Information Nr. 036/2013 steht Ihnen als pdf-Dokument unter "weiterführende Informationen" zum Download zur Verfügung
.
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN