09.06.2015

BDA-Vorstand wählt am 24. Juni 2015 neuen Hauptgeschäftsführer

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände wird auf einer turnusmäßigen Sitzung des Vorstandes der BDA am 24. Juni einen neuen Hauptgeschäftsführer wählen. Der bisherige Hauptgeschäftsführer, Dr. Reinhard Göhner, wird auf eigenen Wunsch zum 1. Juli 2016 ausscheiden.
Der Präsident der BDA und die Vizepräsidenten schlagen zu seinem Nachfolger Herrn Dipl.-Volkswirt Steffen Kampeter vor, zurzeit Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen.

Arbeitgeberpräsident Kramer: „Wir haben den Wunsch von Herrn Dr. Göhner respektiert, im Jahr 2016 nach fast 20jähriger erfolgreicher Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer ausscheiden zu wollen. Wir sind überzeugt, dass wir mit Herrn Kampeter für seine Nachfolge eine hochqualifizierte und erfahrene Führungspersönlichkeit gewinnen. Herr Kampeter hat umfangreiche berufliche und politische Erfahrung in Wirtschaft und Politik. Er genießt über Parteigrenzen hinweg ein hohes fachliches und persönliches Ansehen. Wir freuen uns, dass er bereit ist, zum 1. Juli 2016 das Amt anzutreten.“

Herr Kampeter hat erklärt, dass er im Falle seiner Wahl als Hauptgeschäftsführer der BDA unmittelbar nach seiner Wahl das Amt des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister der Finanzen aufgibt und sein Bundestagsmandat bei Amtsantritt bei der BDA niederlegen wird.

PRESSE - INFORMATION Nr. 028/2015, 9. Juni 2015

Die Presse - Information Nr. 028/2015 steht Ihnen als pdf-Dokument unter "weiterführende Informationen" zum Download zur Verfügung
.
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN