Sehr geehrte Damen und Herren,

am 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das geänderte Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft getreten. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des von uns angebotenen Newsletter Services informieren.

Wir nutzen die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich dazu, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können und Ihr Newsletterabonnement zu verwalten. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei der BDA gespeicherten, personenbezogenen Daten erhalten. Einen Kontakt hierfür und Informationen zu Ihren weiterführenden Rechten finden Sie in unserer aktualisierten Datenschuterklärung, die Sie jederzeit über die Website der BDA (https://www.arbeitgeber.de/www/arbeitgeber.nsf/id/DE_Datenschutzerklaerung) einsehen können.

Wenn Sie weiterhin über die Themen der BDA per Newsletter informiert werden möchten, müssen Sie nichts weiter tun.

Wollen Sie unsere Newsletter abbestellen, haben Sie wie bisher unter folgendem Link die Möglichkeit dazu: Newsletter abbestellen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr BDA-Team