Christoph M. Schmidt

Christoph M. Schmidt, geb. 1962, studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim (Diplom-Volkswirt 1987), wurde an der Princeton University promoviert (MA 1989, Ph.D. 1991) und habilitierte sich 1995 an der Universität München. Seit 2002 ist er Präsident des RWI und Professor an der Ruhr-Universität Bochum. Von März 2009 bis Februar 2020 war Christoph M. Schmidt Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, von März 2013 bis Februar 2020 dessen Vorsitzender. Von 2011 bis 2013 war er Mitglied der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ des Deutschen Bundestages, seit 2014 ist er Präsidiumsmitglied von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Seit 2019 ist er Mitglied, seit 2020 Ko-Vorsitzender des Deutsch-Französischen Rates der Wirtschaftsexperten. Seit April 2020 ist er Mitglied im Expertenrat Corona des NRW-Ministerpräsidenten.