Arbeitgeber aktuell | Newsletter
vom 23. Januar 2019

Das Thema Fachkräfte brennt vielen Unternehmen unter den Nägeln. Bundesweit gab es Ende 2018 rd. 1,24 Mio. offene Stellen, das ist neuer Rekord. "Deutschland für Fachkräfte attraktiv machen" lautet daher auch unser Topthema in der Januar-Ausgabe von

Arbeitgeber aktuell.

Unsere Position ist klar: Neben der Aktivierung aller inländischen Potenziale bedarf es dringend einer gezielten Fachkräftezuwanderung.

Zu zentralen, für die Unternehmen relevanten Themen bieten wir Informationen – u. a. zur aktuellen Entwicklung bei der Brückenteilzeit und beim Befristungsrecht, zum anlaufenden Tarifjahr 2019 und zur Debatte über eine Mindestausbildungsvergütung.

Weitere Themen im Überblick:
· Pflicht zur Altersvorsorge für Selbstständige einführen
· Brexit – Chaotischen Austritt verhindern
· BDA-Kommission zur Zukunft der Sozialversicherung startet
· Wie Wirtschaft und Beschäftigte von der Digitalisierung profitieren


Ihre Meinung ist uns wichtig! Über Ihre Anregung zu Arbeitgeber aktuell an info@arbeitgeber.de freuen wir uns.

Für das Öffnen des Dokuments benötigen Sie einen Acrobat Reader, den Sie hier kostenfrei herunterladen können: www.adobe.de

Unter BDA-Informationsdienste können Sie weitere BDA-Newsletter abonnieren oder den "Newsletter Arbeitgeber aktuell" abbestellen.