Presse-Information Nr. 033/2016

Arbeitgeberpräsident Kramer: Dank für herausragende Leistung von Dr. Reinhard Göhner – mit Steffen Kampeter einen ausgezeichneten Nachfolger gefunden

Berlin, 6. Juli 2016. Presse-Information anlässlich des Wechsels im Amt des Hauptgeschäftsführers der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände:

Nach fast 20 Jahren im Amt verabschieden wir mit Dr. Reinhard Göhner einen Hauptgeschäftsführer, der aus der BDA einen schlagkräftigen Spitzenverband geformt und die Interessen der Arbeitgeberverbände kompetent, zielstrebig und äußerst erfolgreich vertreten hat.

Kramer: „Für seine herausragende Tätigkeit danke ich Reinhard Göhner im Namen der BDA und der gesamten deutschen Wirtschaft sehr herzlich. Er verlässt die BDA nicht nur als äußerst erfolgreicher Verbandsmanager, sondern auch als eine arbeits- und tarifrechtliche Institution der politischen Interessenvertretung.“

Steffen Kampeter folgt Dr. Reinhard Göhner in seiner Funktion als BDA-Hauptgeschäftsführer. Als langjähriges Mitglied des Deutschen Bundestags, haushaltspolitischer Sprecher der Unionsfraktion und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen bringt er seine 25-jährige politische Erfahrung und Expertise mit.

Kramer: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Steffen Kampeter einen würdigen Nachfolger gewinnen konnten. Herr Kampeter genießt über Parteigrenzen hinweg ein hohes fachliches und persönliches Ansehen. Ich bin mir sicher, dass er das Amt des Hauptgeschäftsführers und die BDA kompetent und mit klarem ordnungspolitischem Kompass führen wird.“



Hinweis für Abonnenten:
BDA Presse-Informationen im Internet unter
Presse-Information 2016
Um weitere Informationsdienste zu abonnieren oder diesen Newsletter abzubestellen, nutzen Sie bitte folgenden Link:
BDA-Informationsdienste

BDA
| Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Breite Straße 29 | 10178 Berlin

www.arbeitgeber.de