Samstag, 15. Mai 2010

Forum „Führungskraft Lehrer – Wirtschaft und Schule im Dialog“

Können Lehrer und Wirtschaft voneinander lernen? Was muss getan werden, um Lehrer verstärkt zu Führungskräften auszubilden? Diese Fragen standen im Mittelpunkt unsere Forums „Führungskraft Lehrer – Schule und Wirtschaft im Dialog“. Auf dem Podium: Hans-Jürgen Brackmann, Generalsekretär Stiftung der Deutschen Wirtschaft, Ursula Endler-Hoehne, Schulleiterin Staatliche Realschule bad Aibling, Lehrbeauftragte für Themenzentrierte Interaktion (TZI) und Mdgt. Walter Gremm, Abteilungsleiter Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Moderiert wurde das Forum von Yvonne Kohlmann, Geschäftsführerin Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT.

VIDEOS
Video
BILDER
Bildergalerie
33. Evangelischer Kirchentag in Dresden
PARTNER