30.06.2010

Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt: Arbeitsmarkt entwickelt sich erfreulich

Zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen erklärt Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt:
Der Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin sehr erfreulich. Das deutsche Jobwunder ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Arbeitgeber, Gewerkschaften und die Politik in der Krise verantwortungsvoll und im Konsens gehandelt haben. Wir sind aber noch nicht über den Berg. Jetzt kommt es darauf an, die erfolgreiche Arbeitsmarktpolitik gemeinsam fortzuführen und nicht in parteipolitisches Schaulaufen oder ideologische Gräben zurückzufallen. Wichtig ist vor allem, flexible Instrumente wie die Zeitarbeit zu sichern und stabile Staatsfinanzen zu erreichen, um künftigen Krisen wirkungsvoll vorzubeugen.


PRESSE - INFORMATION Nr. 030/2010, 30. Juni 2010

Die Presse - Information Nr. 030/2010 steht Ihnen als pdf-Dokument unter "weiterführende Informationen" zum Download zur Verfügung.
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN