28.08.2009

3. Sommerakademie Arbeitsrecht in Warnemünde

Das Arbeitsrecht ist auf Grund einer Vielzahl neuer Gerichtsentscheidungen und ständigen Gesetzesänderungen stetig in Bewegung. Die Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen sind Voraussetzung für Rechtssicherheit in der betrieblichen Praxis.
Das hierzu erforderliche Wissen wird auch 2009 vermittelt auf der Sommertagung der GDA

"3. Sommerakademie Arbeitsrecht".

Die Referenten stellen die aktuellen Folgen der neuesten Rechtsprechung und aktueller Gesetzgebungsvorhaben vor. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit den Entwicklungen im Arbeitsvertragsrecht, Fragen des Betriebsübergangs und aktuellen Tendenzen moderner Beschäftigungsformen wie Zeitarbeit, Befristung und Teilzeit. Im Bereich des Sozialrechts werden die neuen Entwicklungen im Recht der Altersvorsorge vorgestellt und soziaIversicherungsrechtliche Fragen der Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen beantwortet.

Die Tagung findet statt
vom 28. bis 29. August 2009
in Warnemünde,
Yachthafenresidenz Hohe Düne,
Am Yachthafen 1, 18119 Rostock - Warnemünde,
Telefon: 0381/5040-0, Fax: 0381/5040-6099.

Weitere Einzelheiten zu der Veranstaltung und Anmeldung unter www.arbeitgeberakademie.de