"Im Mai 2012 begann meine Arbeit als Trainee bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), für die ich mich gleich nach Abschluss meines 2. Staatsexamens beworben hatte. Meine Arbeit ist sehr vielseitig und interessant. Mir wird großes Vertrauen entgegen gebracht und bei Rückfragen stehen mir meine Kollegen immer hilfsbereit zur Seite. Ich fertige Schriftsätze, stehe den Mitgliedsunternehmen bei den unterschiedlichsten Fragestellungen zur Verfügung, nehme an verschiedenen Terminen teil und werde schon in dieser Woche den ersten Gerichtstermin selbständig wahrnehmen. Mein Fazit der ersten drei Wochen: ein sehr nettes Team sowie spannende und abwechslungsreiche Aufgaben."

Nicole Becker über ihren Einstieg als Trainee bei der BD im Rahmen des GFN-Programms