15.04.2015

Ausschreibung zum Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2015 gestartet

Bildungsinstitutionen können sich bis 31. Juli 2015 zum Thema „Anforderungen des digitalen Zeitalters – Konzepte für ein zukunftsfähiges Lernen“ bewerben.
Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat zusammen mit der Deutschen Bahn und der Deutschen Telekom den „Arbeitgeberpreis für Bildung 2015“ ausgeschrieben. Gesucht werden herausragende Konzepte für ein zukunftsfähiges und vielfältiges Lernen im digitalen Zeitalter.

Bildungseinrichtungen können sich bis zum 31. Juli 2015 in einer von vier Kategorien bewerben: frühkindliche Bildung, schulische Bildung, berufliche Bildung oder hochschulische Bildung. Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine Jury von Bildungsexpertinnen und -experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Stiftungen und Politik.

„Die Digitalisierung verändert unser Leben grundlegend. Für das Bildungssystem bedeutet dies, dass die Vermittlung von Technikverständnis, die Offenheit für digitale Technologien sowie die Förderung eines kompetenten und verantwortungsvollen Umgangs mit digitalen Medien immer wichtiger werden. Daher wollen wir besonders gelungene Lehr- und Lernkonzepte sichtbar machen“, sagt BDA-Vizepräsident Dr. Gerhard F. Braun.

Der Personalvorstand der Deutschen Telekom, Dr. Christian P. Illek, erklärt: „Obwohl die Kinder und Jugendlichen heute unmittelbar mit den neuen digitalen Technologien aufwachsen, spielen deren Nutzung und Reflexion im Bildungswesen bislang eine untergeordnete Rolle. Dabei erleichtern diese Kompetenzen die Lebensgestaltung in einer technisierten Welt und sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für die deutsche Wirtschaft.“

Ulrich Weber, Personalvorstand der Deutschen Bahn, betont: „Wir suchen Bildungseinrichtungen, die auf die Arbeitswelt von morgen vorbereiten – und zwar mit Konzepten, die pädagogisch Sinnvolles mit technisch Möglichen kombinieren. Nur mit einem zukunftsfähigen Bildungssystem können wir als Innovationsstandort die Anforderungen des digitalen Zeitalters erfüllen.“

Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung wird zum 16. Mal vergeben und ist in jeder Kategorie mit 10.000 Euro dotiert. Die Preisträger werden im Rahmen des Deutschen Arbeitgebertages am 24. November 2015 ausgezeichnet.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2015 (Poststempel).

Ausschreibungstext und Bewerbungsunterlagen sind im Internet unter www.arbeitgeberpreis-fuer-bildung.de abrufbar.

PRESSE - INFORMATION Nr. 017/2015, 15. April 2015

Die Presse - Information Nr. 017/2015 steht Ihnen als pdf-Dokument unter "weiterführende Informationen" zum Download zur Verfügung.
WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN