VIRTUELLE LUNCHTALKREIHE "WIRTSCHAFT SIND WIR ALLE"

die vertrauensvolle Zusammenarbeit von Arbeitgebern und Gewerkschaften hilft unserem Land bei der Zukunftsfestigkeit und der Bewältigung von Krisen – das hat sich bei der Corona-Pandemie wieder gezeigt. Durch ihre Nähe zur betrieblichen Praxis können die Sozialpartner gemeinsam für die jeweilige Branche, das jeweilige Unternehmen und für die Beschäftigten Lösungen finden, um z. B. auf Herausforderungen wie Digitalisierung, Globalisierung und demografischer Wandel passgenau zu (re-)agieren. Eine ähnliche Veränderungsbereitschaft braucht auch die Politik. 

 Daher laden wir Sie ein mitzudiskutieren bei der VIRTUELLEN LUNCHTALKREIHE "WIRTSCHAFT SIND WIR ALLE" zum „STANDORTFAKTOR SOZIALPARTNERSCHAFT – Welche Rahmenbedingungen braucht es, um den Strukturwandel unserer Arbeitswelt gemeinsam erfolgreich zu gestalten?“

Wie kann eine starke Sozialpartnerschaft gemeinsam gestaltet werden? Wie kann eine neue Vertrauensbasis zwischen Sozialpartnern und Politik geschaffen werden, die die Tarifautonomie und die unterschiedlichen Interessen der Sozialpartner respektiert – national wie international? Wären gesetzliche Pauschalregelungen in einer sich schnell verändernden Arbeitswelt funktionsfähig? Welche Folgen hätten solche Regelungen für die Sozialversicherungen? Wie können wir die Tarifbindung stärken? Wie können wir die betriebliche Mitbestimmung modernisieren – insbesondere mit Blick auf die Digitalisierung? Wie kann die Arbeit der Mindestlohnkommission gestärkt werden?

19. August 2021, 11.00-12.00 Uhr:
STANDORTFAKTOR SOZIALPARTNERSCHAFT – Welche Rahmenbedingungen braucht es, um den Strukturwandel unserer Arbeitswelt gemeinsam erfolgreich zu gestalten?


Genau hierüber diskutieren wir gemeinsam mit interessanten Gästen. Denn: Wirtschaft sind wir alle. Deutschland ist nur gemeinsam stark.
1 Step 1
Anmeldung

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Survey
JaNein
Ich nehme teil

reCaptcha v3
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
Arbeitgeberportal