Aktiver Mehrwert für Sie

Wir möchten, dass Sie gern bei uns arbeiten. Und dass Sie sich von Anfang an mit unseren Zielen identifizieren. Unsere wertschätzende Grundhaltung und unser Verantwortungsbewusstsein prägen auch intern den Umgang miteinander sowie unsere Personalpolitik.
Charta der Vielfalt
Mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt beziehen wir klar Position: Wir wollen ein Arbeitsumfeld schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle Beschäftigten erfahren Wertschätzung – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Alter, sexueller Orientierung und Identität oder davon, ob sie mit einer Behinderung leben.
Unsere Einstellungs- und Beförderungspraxis richtet sich ausschließlich nach persönlicher und fachlicher Eignung. Wir haben einen Leitfaden zur geschlechtersensiblen Sprache, bemühen uns um eine klischeefreie Bildsprache und fördern den interkulturellen Austausch mit Delegationen aus unterschiedlichsten Regionen der Welt. Zudem sind unsere Räumlichkeiten und unser Internetangebot barrierefrei.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Wir setzen auf familienfreundliche Arbeitszeitmodelle – festgelegte Regelungen und individuelle Vereinbarungen. Bei Bedarf ist mobiles Arbeiten, z. B. im Homeoffice, möglich.
Speziell bei der Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen unterstützen wir unsere Beschäftigten durch Leistungen eines externen Dienstleisters. Dazu zählen nicht nur Betreuungsangebote, sondern auch Beratung bei Erziehungsfragen, Hilfe bei Pflegefällen in der Familie sowie kostenfreie vertrauliche Beratung bei herausfordernden beruflichen und persönlichen Situationen.
Darüber hinaus bieten wir attraktive Rahmenbedingungen wie z. B. eine Altersversorgung für alle Beschäftigten sowie eine Kantine und Sportangebote speziell am Standort Berlin.